Die nächsten

TERMINE:

 

 

mittwochs

19:00 Uhr

Training

in Hutzfeld

 

 

 

Spiele/Turniere

siehe <hier>

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besucherzaehler

Vorankündigung:

 

Spielberichte 2013

27.09.  SV Scharbeutz - SG Bosau/Bösdorf  1:3

Zum Saisonabschluss lieferten wir bei unserem Lieblingsgegner nochmals ein sehr gutes Spiel ab. Es macht sich doch bemerkbar, wenn man personaltechnisch einigermaßen aus den Vollen schöpfen kann ;-)
Zu Beginn der Partie übernahmen die Scharbeutzer gleich das Kommando und konnten dann auch den zu diesem Zeitpunkt verdienten Führungstreffer erzielen. In der Folgezeit kamen wir jedoch besser ins Spiel und übernahmen mehr und mehr die Initiative. Kurz vor dem Halbzeitpfiff wurden wir mit dem 1:1-Ausgleich belohnt.
Auch in der zweiten Halbzeit bestimmten wir das Spiel. Die Scharbeutzer kamen kaum noch gefährlich vor unser Tor. So war es nur eine Frage der Zeit bis -nach schönen Spielzügen- unsere Treffer zum 2:1 und zum 3:1-Endstand fielen.

Das heutige Team:

AP (1), Bernd K., Christian, Daniel, Gerrit S., Jaku, Jo, Karsten, Kirsche, Miele, Rudi (1), Schlacki (1), Talko und Uwe

(Tore in Klammern)

20.09.  Dobersdorfer SV - SG Bosau/Bösdorf  5:1

Sagenhafte 9 (in Worten: neun) Athleten erklärten sich bereit, zu dem Match in Dobersdorf anzutreten (darunter leider auch noch zwei angeschlagene Spieler). Und so wurde am Vorabend vereinbart, "nur" ein Kleinfeldspiel auszutragen.
Vor Ort angekommen, hatten die Dobersdorfer dann allerdings so viele Spieler aktiviert, dass wir mit deren Hilfe doch noch mit 11 gegen 11 auf dem normalen Feld spielen konnten.
Von dem Spiel gibt es dann allerdings nicht viel Gutes zu berichten.
Nahezu die gesamte Spielzeit waren die Gastgeber spielbestimmend. Außer dem zwischenzeitliche Ausgleich und gelegentlichen Kontervorstößen war von uns nicht besonders viel zu sehen. Dazu in der zweiten Halbzeit verletzungsbedingt in Unterzahl ... war dann das 5:1-Endergebnis (Halbzeit 2:1) auch völlig in Ordnung.
Tausend Dank für die Teilnahme an

Bernd K., Christian (1), Frank, Gerrit S., Langer, Otto, Rolli, Schlacki und Spletti

(Tore in Klammern)

30.08.  SG Bosau/Bösdorf - Preetzer TSV  2:5

Die Geschichte zu diesem Spiel ist schnell erzählt.
Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase, in der wir schon früh durch einen schönen Distanzschuss in Führung gehen konnten, übernahmen unsere Gäste aus Preetz mehr und mehr das Kommando und bestimmten in der Folgezeit das Spielgeschehen. Der Treffer zum 1:1-Ausgleich (zugleich der Halbzeitstand) war dann auch keine große Überraschung.
In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Die laufstarken Preetzer gaben den Ton an und wir kamen nur noch Gelegentlich vor das gegnerische Tor. Eine Chance konnten wir zum zwischenzeitlichen 2:4 nutzen. Das Spiel endete schließlich, auch in der Höhe verdient, mit 2:5.

Unser heutiger Team:

Frank, Gerrit S., Jan, Jo, Kirsche, Rainer, Ralf, Rudi (1), Schlacki, Talko (1), Uwe und Volker

(Tore in Klammern)

23.08.  SG Bosau/Bösdorf - TSV Malente  5:4

Ein alles in allem verdienter Sieg gegen die Kicker aus Malente.
Das umkämpfte Spiel verlief zunächst recht ausgeglichen. Je länger das Spiel jedoch dauerte, desto mehr verlagerte sich das Spielgeschehen in die Malenter Hälfte. Folglich konnten wir bis zur Halbzeit zwei schöne Tore erzielen, die uns die verdiente 2:0-Pausenführung brachten.
Nach dem Wechsel dann zunächst ein anderes Bild. Die Malenter wurden stärker, übernahmen das Kommando und erzielten innerhalb kurzer Zeit drei Treffer in Folge. Nach diesem Rückstand stellten wir die Abwehr ein wenig um und kamen wieder besser ins Spiel. Die sich daraufhin ergebenen Torchancen wurden konsequent genutzt, so dass wir das Spiel letzlich mit 5:4 für uns entscheiden konnten.
Das heutige Team:

Frank, Gerrit S., Jan, Jo, Kalle, Karsten (1), Möhre, Nils (1), Rainer, Ralf, Rudi (1), Schlacki, Spletti, Talko (2) und Volker

(Tore in Klammern)

16.08.  SG Bosau/Bösdorf - Volksbank Eutin  7:1

Nach einer recht kurzen, ausgeglichenen Anfangsphase konnten wir das junge Team der Volksbank Eutin immer mehr zurückdrängen und nahmen das Spiel mehr und mehr in die Hand.
So war es dann nur eine Frage der Zeit, bis uns endlich der Führungstreffer gelang. Kurz darauf fiel durch zwei direkt verwandelte Eckbälle bereits die Vorentscheidung. Zur Halbzeit stand es dann 4:1.
Auch im zweiten Abschnitt war unser Gegner chancenlos. Dazu kam dann auch noch, dass unser Keeper Mitte der Halbzeit einen Elfmeter abwehren konnte. Ein höheres Endergebnis wäre durchaus möglich gewesen, wenn wir unsere Chancen besser genutzt hätten. Nächstes Mal ... :-)

Heute dabei waren:

Bernd K., Boris, Christian (1), Gerrit S., Jaku, Karsten (1), Nils (2), Peppi, Rainer, Rudi (2), Schlacki, Talko und Uwe (1)

(Tore in Klammern)

05.07.  SG Bosau/Bösdorf - TSV Süsel 6:1

Bei sommerlichen Wetter trafen wir auf unserem Sportplatz unter der Leitung von Ulf auf die AH-Mannschaft des TSV Süsel.
Von Beginn an macht die im Vergleich zum Kühren-Spiel stark veränderte Mannschaft Druck und ließ Süsel nicht zur Entfaltung kommen. So fielen die Tore zum Halbzeitstand von 3:0 zwangsläufig, obwohl einige 100 %ige noch liegengelassen wurden. Im Tor wurde Jo selten geprüft.
Nach der Halbzeit wurde durchgewechselt, der Spielüberlegenheit tat das aber keinen Abbruch. Süsel erzielte durch einen Fernschuß zwar noch das 1:3, mußte aber dann der überlegenen Spielanlage unserer Mannschaft Tribut in Form von drei weiteren Toren zollen. Das Ergebnis hätte noch höher ausfallen können, aber leider wurden weitere hochkarätige Chancen nicht genutzt.
Als bei Süsel drei Spieler mit muskulären Problemen ausschieden, verzichteten auch wir auf einen Spieler ... und das Spiel ging mit 10 gegen 10 zu Ende. (Text von Spletti)

Die Aktiven von heute:

Albert (3), AP, Bernd T., Brenne, Frank, Jo, Ole (1), Peppi, Rudi (1), Sascha L., Schlacki, Schnulli (1), Spletti und Talko

(Tore in Klammern)

28.06.  SG Kühren - SG Bosau/Bösdorf 1:2

Leider hatten wir auch heute wieder mit argen Personalproblemen zu kämpfen - nach "hartem Kampf" fanden schließlich 13 Athleten, von denen auch noch zwei angeschlagen waren, den Weg nach Kühren. Zu allem Überfluss verletzten sich während des Spiels zwei weitere Spieler, so dass sie dem Geschehen auf dem Platz nur noch von der Bank aus folgen konnten.

Das Spiel selbst fällt mit Sicherheit in die Kategorie "gutes Altherrenspiel". Leider kam es jedoch im Verlauf des Spieles zu einigen unschönen (überharten) Szenen. Irgendwas ist halt immer :-)

Zu Beginn des Spieles hatten wir den sogenannten "optischen Vorteil", Mitte der ersten Halbzeit lag dieser dann bei den Gastgebern. Kurz vor der Pause gelang uns dann aber doch noch der nicht unverdienten Führungstreffer.

Nach dem Wechsel das gleiche Bild - ein ausgeglichenes Spiel. Trotzdem gelang nach einer schönen Kombination der 2:0-Führungstreffer. Auch danach hatten wir noch Möglichkeiten, das Ergebnis deutlicher zu gestalten, spielten unsere (Konter-)Chancen jedoch nicht konsequent zu Ende. Und so kam es, wie es kommen musste ... durch ein -mehr als glückliches- Freistoßtor erzielten die Kührenener den alles in allem verdienten Anschlusstreffer ... der dann auch letzlich auch das Endergebnis bedeutete.

Die Aktiven von heute:

AP, Bachi, Christian, Gerrit, Jan, Jo, Kalle, Karsten (1), Mattias, Peppi, Rolli, Schnulli (1) und Spletti

(Tore in Klammern)

21.06.  SG Bosau/Bösdorf - SV Scharbeutz 2:1

Wie auch schon bei den letzten Partien gegen die Scharbeutzer, entwickelte sich auch heute wieder ein gutes und kampfbetontes Altherrenspiel.

In der ersten Halbzeit waren beide Mannschaften in etwas gleichstark. Torchancen blieben allerdings absolute Mangelware ... und so ging es torlos in die Halbzeit.

Nach dem Seitenwechsel kamen die Scharbeutzer zunächst etwas besser ins Spiel und erzielten noch in der Anfangsphase durch einen schönen direkten Freistoß den Führungstreffer. Mitte der zweiten Halbzeit wurde unser Team ein wenig umgestellt und es gelang uns den Druck auf den Gegner erheblich zu erhöhen. Durch einen Doppelschlag gelang uns dann schließlich innerhalb von wenigen Minuten die nicht unverdiente Führung, die wir dann bis zum Schlußpfiff verteidigen konnten.

Heute dabei waren:

Aki, AP, Bernd T., Christian (1), Frank, Gerrit, Kalle, Karsten, Koecki, Peppi, Sascha L., Sascha W., Schlacki, Talko, Uwe (1) ... und Ulf als Schiri.

(Tore in Klammern)

14.06.  SG Bosau/Bösdorf - SG Wentorf/Dannau 5:1

Das sechste Spiel in der Saison beendete die Durststrecke der Spielgemeinschaft Bosau/Bösdorf. Nach drei sieglosen Spielen in Serie gelang ein auch in dieser Höhe verdienter Erfolg von 5:1 gegen die SG Wentorf/Dannau.

Nach vielen verpassten Chancen glich die Mannschaft den unglücklichen Rückstand kurz vor der Pause durch ein Tor von Ralf aus. In der zweiten Halbzeit gelangen viele Spielzüge und der Gegner wurde immer mehr zurückgedrängt. So waren die vier weiteren Tore nur eine Folge der drückenden Überlegenheit.

Personell konnte die Mannschaft diesmal aus dem Vollen schöpfen. Erwähnenswert ist vor allem das erstmalige Auflaufen von Thorsten Jakubenko, der im Zusammenspiel mit Bachi und Lottner immer wieder für Unruhe im gegnerischen Strafraum sorgte. Das Spiel wurde souverän von Ulf geleitet, der keinerlei Schwierigkeiten mit der Partie hatte. Zu dem gelungennen Fußballabend trug auch der Gegner bei, bei dem wir uns für das faire Spiel bedanken möchten. (Text von Spletti)

Zum Erfolg beigetragen haben:

Aki, Bachi, Frank H., Gerrit S., Jaku, Jan, Kalle, Lottner (1), Ole (1), Ralf (1), Rolli, Rudi (1), Sascha L., Sascha W. (1) und Spletti

(Tore in Klammern)

08.06.  Ü40-Kleinfeld-Kreispokal in Selent  -  5. Platz

Im Großen und Ganzen können wir mit dem 5. Platz zufrieden sein.

Leider mussten wir heute ohne Torwart auskommen. AP füllte diese Lücke jedoch tadellos aus (nur 2 Gegentore !!), fehlte uns dadurch aber natürlich im Feld.

Da wir mit nur acht Athleten (also nur einen Auswechselspieler) am Start waren, fehlte zum Ende ein wenig die Kraft, um das entscheidende Spiel gegen Plön vielleicht doch noch umbiegen zu können. So verloren wir dieses Spiel, nachdem die ersten vier Spiele sehr gut gelaufen waren, knapp mit 0:1 ... und mussten uns punktgleich, nur aufgrund der schlechteren Tordifferenz, mit dem 3. Platz in unserer Vorrundengruppe begnügen.

Heute dabei waren:

AP, Bernd T., Frank H., Jan, Kalle, Karsten (5), Ralf (2) und Uwe (1)

(Tore in Klammern)

24.05.  SG Bosau/Bösdorf - TSV Schönwalde 0:3

Auch wenn das Ergebnis etwas anderes aussagt ...

es war wohl unser bisher bestes Saisonspiel.

Ein Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften, in dem die Schönwalder allerdings ihre Torchancen nutzten ... und wir halt leider nicht :-(

Mitte der ersten Halbzeit kassierten wir unglücklich durch ein Eigentor das 0:1. Kurz vor der Pause dann nach einer Ecke das 0:2. Auch in der zweiten Halbzeit ging es hin und her. Während die Schönwalder überwiegend mit langen Bällen in die Spitze ihr Glück versuchten, nutzten wir den freien Raum über die Flügel. Mitte der Halbzeit fiel dann, nach einer schönen Kombination, das Tor zum 0:3-Endstand.

Die heutigen Athleten:

AP, Bernd K., Christian, Frank H., Jan, Kalle, Karsten, Koecki, Möhre, Ralf, Rolli, Rudi, Schlacki, Tim ... und Ulf als Schiri

17.05.  TSV Fissau - SG Bosau/Bösdorf 3:1

Irgendwie ist da wohl gerade der Wurm drin ...

Auch in dieser Woche gab es eine unnötige Niederlage. Immerhin war die kämpferische Einstellung schon deutlich besser als in unserem letzten Spiel. Aber trotz geschätzten 70%-Ballbesitz sprang nicht viel für uns heraus.

Die Gegentore resultierten alle aus Ballverlusten im Spielaufbau, als die Abwehr bereits zu weit aufgerückt war. Ein, zwei schnelle Pässe ... und schon lag das Ei in unserer Kiste - keine Chancen für Aki im Tor.

Nach dem Anschlusstreffer zum 1:2 keimte noch mal Hoffnung auf ... aber nur kurz. Ansonsten auch im Angriff zu viele leichte Ballverluste und kaum Torabschlüsse - das muss noch viel besser werden.

Vielleicht würde ja eine größere Trainingsbeteiligung helfen ???!!!!!!!!

Heute dabei waren:

Aki, Bernd K., Bernd T., Christian (1), Frank H., Jan, Kalle, Karsten, Otto, Ralf, Rolli, Rudi, Spletti

(Tore in Klammern)

03.05.  SG Bosau/Bösdorf - Neudorfer SV  1:9

Tja, da fehlen einem dann schon mal die Worte ... :-(

Einfach nur peinlich, diese Vorstellung. Die mit Abstand schlechteste Leistung seit Menschengedenken. Kein Spieler erreichte auch nur annähernd Normalform. Mit Ausnahme natürlich von Otto und Frank, die dankenswerterweise aufgrund von akuter Personalknappheit (es war kein "gelernter" Abwehrspieler dabei) ausgeholfen haben.

Gleich zu Beginn des Spieles lagen wir schnell mit 0:2 hinten. Eine Umstellung in der Defensive brachte mehr Sicherheit, so dass wir zum -bis dahin nicht ganz unverdiensten- Anschlusstreffer kamen. Leider kassierten wir noch vor der Pause das 1:3.

Nach dem Wechsel ging dann aber nichts mehr. Im gefühlten Minutentakt schlug es bei uns ein - ein Geschenk jagte das nächste ... und so waren wir froh, als Ulf das Spiel endlich abpfiff.

Anwesend waren heute:

Aki, Christian (1), Frank B., Gerrit, Kalle, Karsten, Otto, Ralf, Rudi, Schlacki, Spletti und Uwe

(Tore in Klammern)

26.04.  MTV Ahrensbök - SG Bosau/Bösdorf  1:3

War klar ... die ganze Woche schönes Wetter ... und ausgerechnet heute kalt und Regen :-(

Zur Belohnung durften wir bei diesen Witterungsbedingungen natürlich auf dem Ahrensböker 4-Sterne-Deluxe-Grandplatz ;-) antreten. Man konnte beiden Mannschaften anmerken, dass sie mit den nicht wirklich optimalen Bedingungen zu kämpfen hatten. Trotzdem entwickelte sich ein recht flottes und vor allem faires Spiel, in dem wir Mitte der ersten Halbzeit durch einen schönen Kopfball von Bernd T. nicht unverdient in Führung gehen konnten.

Kurz nach der Halbzeitpause schafften die Ahrensböker dann mit einem schönen Treffer den Ausgleich.

Im Anschluss daran besannen wir uns aber auf unsere Qualitäten und konnten einige Torchancen herausspielen, von denen dann zwei durch Christian und Rudi (Elfmeter) zum verdienten Auswärtssieg genutzt werden konnten.

Heute dabei waren:

Aki, Bernd K., Bernd T. (1), Christian (1), Gerrit, Jan, Karsten, Otto, Rudi (1), Sascha L., Schlacki, Spletti

(Tore in Klammern)

19.04.  SG Ascheberg/Kalübbe - SG Bosau/Bösdorf  4:7

Ein Saisonauftakt nach Maß!!

Trotz gefühltem 80%igen Ballbesitz lagen wir durch zwei individuelle "Unpässlichkeiten" unsererseits recht schnell mit 0:2 zurück. Wir schafften aber in der Folgezeit den Ausgleich ... um dann allerdings kurz vor dem Pausenpfiff das 2:3 und direkt nach Wiederanpfiff das 2:4 zu kassieren, Auch diese beiden Tore fallen wohl eher in die Kategorie "Geschenke an den Gastgeber".

Unbeirrt von dem eigentlich recht überraschenden Zwischenstand, spielten wir weitere Torchancen heraus und konnten bis zum Schlusspfiff noch fünfmal das gegnerische Tor zum hochverdienten Auswärtssieg beglücken.

Mit von der Partie waren:

Aki, Andi, AP, Bernd K., Christian (3), Frank, Kalle, Mattias, Rolli, Rudi (4), Sascha L. und Schlacki.

(Tore in Klammern)

24.02.  Hallenturnier in Ahrensbök

Leider gab es für das heutige Turnier drei kurzfristige Absagen, so dass wir in Ahrensbök mit "nur" sieben Athleten antraten.

Trotzdem schlugen wir uns gut und konnten am Ende den 2. Platz belegen. Nachdem die ersten fünf Spiele alle gewonnen wurden, gab es im letzten Spiel gegen den späteren Turniersieger ATSV Stockelsdorf mit 1:2 eine unglückliche Niederlage. Bei dem Spiel machte es sich kräftemäßig schon bemerkbar, dass nur ein Auswechselspieler zur Verfügung stand.

Zu guter letzt waren es dann also 15 Punkte und 16:4 Tore.

Mit dabei waren heute

Jo (1), Rudi, Bernd T. (1), Uwe (1), Nils (8), Peppi (3) und Talko (2)

(Tore in Klammern)